Traumzeiten – die andere Art des Reisens

 

Lenke Deine Träume, verleihe Deinem Leben Flügel. Online-Jahresschulung luzides Träumen

Via ZOOM: 12+ Trainings über ein Jahr 

Zeit zum Träumen! Wandel, das beherrschende Thema der Gegenwart, erfordert eine besondere Beweglichkeit – die des Bewusstseins. Beweglichkeit des Bewusstseins kann tagsüber trainiert werden. Doch wirklich machtvoll erweckt wird sie nachts: beim Einschlafen, im Schlaf, in der Traumphase, im Traum.

Ungeübt sind die meisten Menschen ihren Träumen ausgeliefert. Schön, wenn das schön ist. Unschön, wenn ein Traum auf eine unangenehme Weise mitreißend ist. Furchtbar in Form von Albträumen.

Das muss nicht sein. Wir können lernen, unsere Träume zu lenken, unsere Träume zu gestalten, uns in unseren Träumen zu bewegen – um in Träumen mit Absicht außergewöhnliche Erfahrungen machen. Zum Beispiel außerkörperliche, wenn sich Traumkörper und biologischer Körper voneinander entfernen. Im Traumkörper sind Reisen möglich. Weit und wohin man will.

Nach Veröffentlichung des „Buch des Übergangs“ bin ich vielfach gebeten worden, ein Seminar zum Trainieren luziden Träumens anzubieten. Weil dafür viele Termine notwendig sind, ist dies nur übers Internet praktikabel.

Ich leite sämtliche Termine persönlich online (in deutscher Sprache – und bei Bedarf auch auf Englisch).

Termine:

15.11.2020, 20.12.2020, 17.1.2021,

21.2.2021, 21.3.2021, 18.4.2021, 23.5.2021,

20.6.2021, 11.7.2021, 15.8.2021, 19.9.2021,

17.10.2021, 21.11.2021, 19.12.2021, 9.1.2022
 
Anmeldung und Information über mich, Mail: oj@otmarjenner.de , Handy (sehr eingeschränkt eingeschaltet): +49 163 2298614

Die Teilnahme an dem einjährigen Online-Kurs „Traumzeiten – die andere Art des Reisens“ kostet 1.280,- Euro. Der Betrag ist nach der technischen Prüfung und vor Beginn der eigentlichen Schulungen per Überweisung zu bezahlen. Der Online-Kurs besteht aus 12 Schulung-Einheiten (jeweils 3 bis 4 1/2 Stunden – mit kurzen Pausen) an dem jeweiligen Sonntag via ZOOM. Der Beginn ist jeweils um 17:00. Muss ein Termin meinerseits verschoben werden, so wird er am nächstmöglichen Folgesonntag nachgeholt. Außerdem werden bei Bedarf irreguläre Zusatztermine angeboten. Der Kurs beginnt, sowie die erforderliche Teilnehmerzahl von 14 Personen erreicht ist.
Zur Teilnahme über die Plattform ZOOM muss die technische Durchführbarkeit seitens der Teilnehmerinnen und Teilnehmer überprüft werden. Dies geschieht in einem gesonderten Termin vorab. Dabei können auch Fragen gestellt werden. Bei einem vorzeitigen Abbruch der Teilnahme ist eine teilweise oder vollständige Rückzahlung des Seminarbetrages ausgeschlossen.
Der Online-Kurs kann ohne jede Vorbildung besucht werden. Vermittelt werden Methoden und Kenntnisse, die auf eigener Erfahrung beruhen. Für mögliche unerwünschte Nebenwirkungen übernehme ich keine Haftung. Die Teilnahme geschieht in eigener Verantwortlichkeit.  

Folgende Methoden werden im Online-Kurs “Traumzeiten – die andere Art des Reisens” vermittelt und praktiziert:

– Traumziele definieren
– mit besonderen Absichten einschlafen
– im Traum einen Anker finden
– mit dem Traumanker den mitreißenden Traumfluss anhalten
– sich selbst als Träumende, Träumender erkennen
– den mitreißenden Traumstrom mit Absicht kontrollieren
– Zeit und Ort der Traumzeit mit der Zeit und dem Ort der physischen Präsenz synchronisieren
– im Traumkörper auf den eigenen physischen Körper blicken
– sich mit dem Traumkörper vom eigenen physischen Körper entfernen
– von weiten Sprüngen, hohen Flügen und langen Reisen im Traumkörper
– Reality-Checks und No-Bullshit-Tools um das Faktische zu überprüfen
– von der Konzentration im Traum und der daraus resultierenden Focussierung im Leben
– von der Kunst das eigene Leben zu transformieren und die Wirklichkeit zu gestalten – auch über dieses Leben hinaus

Ein Seminar für alle, die das Abenteuer des eigenen Bewusstseins erleben wollen.