Spirituelle Medizin II


Vier Tage mit Otmar Jenner

Die Erweiterung und Vertiefung der Methodik der Genesungskunde. Seminar-Ziel: Verfeinerung und Erweiterung der energetischen Anbindung, gesteigerte Behandlungseffektivität – und Steigerung der eigenen Intuition. Motto: Mein inneres Wissen ist ausbaufähig.

Teilnehmen kann, wer bereits das Seminar “Spirituelle Medizin I” besucht hat

Berlin (Seminarraum in der Praxis), 7. bis 10. Mai 2020. „Spirituelle Medizin I“. Anmeldung und Information über Otmar Jenner, Mail: oj@otmarjenner.de , Handy (sehr eingeschränkt eingeschaltet): +49 163 2298614

Ottobeuren bei Memmingen, 22. bis 25. Oktober 2020. „Spirituelle Medizin II“. Bitte beachten: Das Seminar findet im Kloster statt. Wenn 6 Wochen vor Beginn keine ausreichende Anzahl an Teilnehmer/innen angemeldet ist, muss es zur Vermeidung von Stornogebühren leider abgesagt werden. Also bitte vorher anmelden! Anmeldung und Information über Maria Stähle,Telefon: (07545) 55 13 88, Mail: heilsein@mariastaehle.de

 
Die Teilnahme an dem viertägigen Seminar “Spirituelle Medizin II” kostet 590,- Euro. Für eine definitive Zusage zur Teilnahme ist eine Anzahlung von 180,- Euro zu leisten.
Das Seminar beginnt am jeweiligen ersten Tag um 12:30 Uhr, Samstag und Sonntag um 10:00 Uhr (im Kloster aber schon um 9:00). Das Seminar dauert an den ersten drei Tagen bis spätestens 19:00 und endet am vierten Seminar-Tag um cirka 16:00 Uhr.
Eine Buchung ist mit dem Eingang der Anzahlung definitiv. Wird die Teilnahme innerhalb einer Woche vor Seminar-Beginn wieder abgesagt, kann die Anzahlung vollständig als Stornogebühr vom Veranstalter einbehalten werden. Erfolgt eine Absage zu einem früheren Zeitpunkt, kann die Hälfte der Anzahlung als Stornogebühr vom Veranstalter einbehalten werden.
Im Folgekurs zu “Spiritueller Medizin I” werden weiterführende Methoden Geistigen Heilens vermittelt, gleichzeitig dient dieses Seminar der Vertiefung des im ersten Kursus Gelernten, bedeutet also ein Lernen und Praktizieren auf einem höheren Niveau.

Otmar Jenner – “Spirituelle Medizin II”